Nashorn in der Savanne (Gemälde)

Dieses Acrylgemälde zeigt ein Nashorn in der Savanne. Das ursprüngliche Nashorn Bild wurde in Südafrika aufgenommen. Die Hintergründe wurden nach Belieben und nach Wunsch geändert.

Nashörner gehören zu den bedrohten Tierarten und deren Hörner sind von illegalen Wilderern leider beliebt. Die Hörner werden deshalb meistens gleich durch die Behörden/Rangern abgetrennt, damit für das Nashorn keine Gefahr mehr besteht.

Trotz dem abtrennen der Hörner durch Behörden, sind Nashörner vor Wilderern nicht sicher.

Nashorn in der Savanne (Acrylbild 130×90, Süd Afrika)

In dem Acrylbild des Künstlers Tibor Jago wurden die Hörner nachträglich eingefügt, denn im Original besitzt das Nashorn keine Hörner mehr. Daher ist das Gemälde gegenüber eines Fotos einzigartig.

Wer sind die Vorfahren der Nashörner?

Die nächstgelegenen Verwandten von Nashörnern sind Tapire und Pferde. Der Vorgänger bzw. das “Ur-Nashorn” hieß Paraceratherium und lebte vor ca. 22-34 Millionen Jahren. Hoffen wir, dass unsere Nashörner in Zukunft überleben werden, denn es schreibt bereits seit Millionen von Jahren Geschichte.

Jagocreation bietet selbst gemalte Kunstgemälde, Bildbearbeitung und 2D-Animationen (TibaToons) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.